FAQ

 

  • Was unterscheidet den Plus X Award von anderen Awards?

    Im Gegensatz zu vielen anderen Awards signalisiert die Auszeichnung mit dem Plus X Award Gütesiegel den Mehrwert der siegreichen Produkte in für den Endkonsumenten relevanten Bereichen. Die nominierten Produkte werden auf Ihren auszeichnungswürdigen Mehrwehrt – den „Plus X-Faktor“ – in den Auszeichnungskategorien Innovation, High Quality, Design, Bedienkomfort, Funktionalität, Ergonomie und Ökologie beurteilt. Die Jury des Plus X Award besteht ausschließlich aus industrieneutralen Branchen-Experten, Fachjournalisten und Markt-Beobachtern. Die unabhängigen Jury-Mitglieder treffen ihre Entscheidungen auf Grundlage ihres tiefgehenden Produkt- und Markt-Verständnisses und ausschließlich im Sinne des Konsumenten.

  • Welche Auszeichnungskategorien gibt es beim Plus X Award?

    Eingereichte Produkte können in sieben verschiedenen Kategorien ausgezeichnet werden: Innovation, High Quality, Design, Bedienkomfort, Funktionalität, Ergonomie und Ökologie. Grundsätzlich bewertet die Jury jedes der eingereichten Produkte hinsichtlich der Auszeichnungswürdigkeit für jede der sieben Kategorien. Ein Produkt kann somit auch in mehreren Auszeichnungskategorien siegreich sein – die einmalige Lizenzgebühr bleibt hiervon unbeeinflusst.

    Zusätzlich haben die eingereichten Produkte die Möglichkeit, neben den Plus X Award Gütesiegel eine weitere Auszeichnung zu erhalten. Das Produkt, welches in seiner Produktgattung die meisten Gütesiegel erlangte und somit in den meisten Auszeichnungskategorien siegreich war, wird zum Besten Produkt des Jahres in seiner Produktgattung ernannt.

    Eine ganz besondere Auszeichnung geht an den Hersteller, der mit seinen ausgezeichneten Produkten und innerhalb einer Produktkategorie in den meisten Auszeichnungskategorien geehrt wurde. Er erhält den Most Innovative Brand Award – Die Auszeichnung für die Innovativste Marke. Zugrunde liegt also die Anzahl der vergebenen Auszeichnungen an die Marke. Damit wird sichergestellt, dass besondere Leistungen in den Kategorien Innovation, High Quality, Design, Bedienkomfort, Funktionalität, Ergonomie und Ökologie gleichberechtigt in die Wertung zum Most Innovative Brand-Award eingehen.

    Eine weitere exklusive Auszeichnung stellt das Siegel „Beste Designmarke“ dar. Diese Auszeichnung erhalten die Marken, an welche innerhalb ihrer jeweiligen Produktgruppe die meisten Gütesiegel der Auszeichnungskategorie „Design“ vergeben wurde.

  • Wie kann ich mit meinen Produkten am Plus X Award teilnehmen?

    Herstellern wird jederzeit auf www.plusxaward.de die Möglichkeit geboten über den Navigationspunkt Teilnahme das Nominierungsformular für den Plus X Award Technologie, Sport und Lifestyle, sowie Wohn und Gebäudetechnologie anzufordern.
  • Kann ich mehrere Produkte oder ganze Serien nominieren?

    Die Zahl der möglichen Produktanmeldungen ist nicht limitiert. Zudem besteht die Möglichkeit eine komplette Produktserie zu nominieren.
  • Was kostet die Teilnahme am Plus X Award?

    Für die Nominierung eines Einzelprodukts und bei der Teilnahme mit einer kompletten Produktserie wird eine Nominierungsgebühr von netto 390,- EUR berechnet.

    Sollte das nominierte Produkt oder die nominierte Produktserie ausgezeichnet werden, wird für die unbefristete Nutzung der Plus X Award Gütesiegel eine Lizenzgebühr erhoben.

    • Für ein  Einzelprodukt beträgt die Lizenzgebühr netto 3.510,- EUR.
    • Bei einer kompletten Produktserie beträgt die Lizenzgebühr netto 8.720,- EUR.
  • Was ist bei Produkten mit Übergröße zu tun?

    Bei Produkten mit Übergröße bitten wir um vorherige Terminabstimmung bezüglich der Anlieferung, des Aufbaus sowie der späteren Abholung der Produkte mit Herrn Florian Scholzen.
  • Ist ein Selbstaufbau und eine Präsentation der Produkte zur Jurierung möglich?

    Ja – bitte setzen Sie sich hierfür ebenfalls frühzeitig mit Herrn Florian Scholzen in Verbindung.
  • Was passiert mit dem eingereichten Produktmuster nach der Jurierung?

    Sie können Ihre eingereichten Produkte selbstverständlich durch einen Spediteur/Transportdienst wieder beim Plus X Award oder am Jurierungsort abholen lassen. Bitte informieren Sie uns rechtzeitig über das Datum der Abholung, damit die Produkte zu diesem Zeitpunkt transportfertig sind.
  • In welchem Umfang darf ich als siegreicher Hersteller die Plus X Award-Gütesiegel einsetzten?

    Die Plus X Award-Gütesiegel sowie das Beste Produkt des Jahres-Siegel dürfen produktbezogen international und zeitlich unbegrenzt für sämtliche Marketing- und Kommunikations-Maßnahmen eingesetzt werden.

    Die Sonderauszeichnungen „Innovativste Marke des Jahres“ und „Beste Designmarke“, zeichnen die Innovationsfähigkeit bzw. die Designsprache der siegreichen Hersteller aus und dürfen ebenfalls global und zeitlich unbegrenzt für sämtliche Marketing-Aktivitäten eines Herstellers verwendet werden – allerdings produktübergreifend und müssen nicht zwingend in Verbindung mit den ausgezeichneten Produkten kommuniziert werden.

  • Ist eine Nachlizenzierung für Nachfolgemodelle möglich?

    Prinzipiell ja. Voraussetzung einer Nachlizenzierung ist, dass auch das Nachfolgemodell die Eigenschaften aufweist, welche zur Auszeichnung des Vorgängers geführt haben. Die Lizenzgebühr für eine Nachlizenzierung beträgt 970,- EUR pro Produkt. Bitte richten Sie Ihre Anfrage bezüglich einer Nachlizenzierung direkt an die Organisatoren des Plus X Award.
  • Werden die siegreichen Produkte für den Endkonsumenten sichtbar abgebildet?

    Die ausgezeichneten Produkte werden unmittelbar nach der Bekanntgabe der Jury-Ergebnisse in die digitale Hall of Fame – eine auf Touch-Bedienung optimierte Website rund um die siegreichen Produkte – eingefügt und präsentiert.
  • Kann die Präsentationsmöglichkeit in der digitalen Hall of Fame erweitert werden?

    Mit der Option PREMIUMPLUS können weitere Inhalte zum ausgezeichneten Produkt (wie etwa Links zum Facebook-, Twitter-, oder YouTube-Channel, der Integration mehrerer Produktabbildungen und Produkt-Videoclips sowie die Einbindung eines Prospekts) hinzugefügt werden.
  • Wie erhalte ich als siegreicher Hersteller Zugriff auf das Plus X Award-Siegel?

    Als siegreicher Hersteller erhalten Sie unmittelbar nach Bekanntgabe der Juryergebnisse einen Siegeldownload via E-Mail mit Zugriff auf die entsprechenden Siegel in deutscher und englischer Sprache, in zwei verschiedenen Farb-Varianten (für die optimale Anpassung an Ihre PoS- und Werbe-Aktivitäten) sowie in zwei verschiedenen Datei-Formaten: Als Vektorgrafik (EPS) und als JPG-Bilddatei.
  • Bin ich zur Zahlung der Lizenzgebühr verpflichtet?

    Die Lizenzgebühr und das damit erworbene Nutzungsrecht zur uneingeschränkten zeitlichen Verwendung der Plus X Award-Gütesiegel fällt ausschließlich für Hersteller an, deren Produkte beim Wettbewerb siegreich waren. In diesem Fall ist die Entrichtung der Lizenzgebühr verpflichtend.