Menschen, die mit ihren Aktivitäten über einen langen Zeitraum nicht nur den Markt geprägt, sondern diesen auch in höchstem Maße positiv verändert haben, werden mit einer besonderen Auszeichnung des Plus X Award geehrt: dem “Lifetime Achievement Award“ – dem Plus X Award für das Lebenswerk.

 

Auf der vergangenen Plus X Award Night am 18. Juni 2015, wurde Professor. Dr. Hartmut Esslinger, Mitbegründer und langjähriger Geschäftsführer von frog design, mit dem Lifetime Achivement Award, dem Auszeichnung für das Lebenswerk geehrt.

Auf der Plus X Award Night am 6. Juni 2013, wurde Peter Skak Olufsen ( † 2013), langjähriger Vorstandsvorsitzender und Nachfahre der Gründer des skandinavischen High-Tech-Konzerns Bang & Olufsen, mit dem Plus X Award für das Lebenswerk geehrt.

 

Im Jahr 2012 erhielt Noel Lee, visionärer Gründer und CEO der Firma Monster, die begehrte Auszeichnung während der Preisverleihung in der Rheinmetropole Köln.

Aufgrund des großen Entwicklergeistes wurde 2008 Prof. Dr. Amar G. Bose ( † 2013) mit dem Lifetime Achievement Award für sein Lebenswerk ausgezeichnet. Übergeben wurde der Preis im Rahmen der Plus X Award-Night am 20. Mai 2008 in Boston, MA, USA.

Sir James Dyson wurde im Jahr 2007 als herausragender Erfinder mit Blick auf sein zukunftsweisendes, unternehmerisches Handeln mit dem Lifetime Achivement Award für sein Lebenswerk geehrt. Überreicht wurde der seiner Zeit erstmalig verliehene Preis in der Britischen Botschaft, Deutschland.